24 11 2022

Rezension: Tödliche Torheit von Manfred Klein-Hartlage

24.11.2022|Tags: , , , , , |

von John Duke of Lancaster 'Tödliche Torheit' von Manfred Klein-Hartlage ist ein zeitgemäßes und aktuelles Buch. Die knapp hundert Seiten eignen sich herorragend, um sie an einem verregneten Herbstabend zu lesen. Es ist im Prinzip ein Ergänzungswerk zu 'Systemfrage', denn das Verhalten der Bundesregierung bezüglich des Russland-Ukraine-Konflikts passt eins zu eins in das Narrativ, dass schon
22 11 2022

Ein Handbuch, das tief blicken lässt – oder eine andere Sicht auf den ukrainisch-russischen Krieg

22.11.2022|Tags: , , , , |

von Spervogel Russische Soldaten, die für den Krieg gegen die Ukraine eingezogen wurden, erhalten nach der Information der russischen Nachrichtenseite "Oskol. tv" ein Handbuch von 63 Seiten mit dem Titel „Ich lebe, ich kämpfe, ich siege, “ das auf der Internetseite des russischen Verteidigungsministeriums heruntergeladen werden kann. Das Handbuch ist eine bunte Mischung aus praktischen
8 10 2022

Putins unvollständige Zäsur

08.10.2022|Tags: , , , , , |

von Der Schattenmacher Am 30. September 2022 hat der russische Präsident Wladimir Putin, aus Sicht seiner eigenen Nation, die Annexion vierer vormals ukrainischer Landesteile finalisiert und im Zuge dessen eine vielbeachtete Rede gehalten, gerichtet an die russische und weltweite Öffentlichkeit. Im vorliegenden Artikel soll diese Rede eingeordnet und kommentiert werden, vor allem in Bezug auf
8 07 2022

Scholz: AfD ist „Partei Russlands“

08.07.2022|Tags: , , |

Scholz und seine Leute verstopfen alle Gesprächskanäle nach Russland. Wie gedenken sie diese dereinst wieder zu öffnen? Ein etwas sachlicherer Blick auf die Angelegenheit würde allen gut tun.
20 06 2022

Melnyk – was will er eigentlich?

20.06.2022|Tags: , , |

Ohne ein großes Fass aufmachen zu wollen, bin ich mir da gar nicht so sicher. Betreibt er mit dem Vor-sich-Hertreiben der deutschen Politik und deren „Unmöglichmachung“ nicht viel mehr das Geschäft Putins?
13 03 2022

Deutschland und Russland: Seelenverwandt seit Anbeginn

13.03.2022|Tags: , , |

Als die Germanen dem dekadenten Rom das Fürchten lehrten, hätte keiner geglaubt, dass dieses Volk einmal selbst dekadent und weitgehend wehrunfähig werden würde. Sie waren trotz und wegen ihrer Streitbarkeit zu kulturellen Höchstleistungen in der Lage. Die Auseinandersetzung bis zum letzten Mittel der Gewalt ...
12 03 2022

Antirussische Hysterie

12.03.2022|Tags: , , |

Der Staufener Bürgermeister Michael Benitz hat sich bekanntlich in die weit verbreitete russlandfeindliche Kampagne eingereiht, die alles andere als vorbildlich ist ...
Nach oben