Blutregen über Süddeutschland – Ein gutes Zeichen

15.03.2022|Tags: , |0 Kommentare

In Freiburg beobachten wir gerade ein besonderes Wetterphänomen: Staub aus der Sahara wird durch den Südwind über die Alpen bis nach Süddeutschland geweht und vom Regen ausgewaschen – dem sogenannten Blutregen. Was wenig bekannt ist: Landet das Stück Sahara wieder auf die Erde, wird es zu einem sehr kostbaren Gut.