Wenn „Experten“ mit Linksextremisten über Rechte diskutieren – auf Staatskosten

18.09.2022|Tags: , , , |0 Kommentare

von Achim Baumann

Eine Tagung der umstrittenen Bundeszentrale für politische Bildung will Anfang Oktober über die „Neue Rechte“ informieren. Pikant ist – wieder einmal – die Zusammensetzung der Referenten: „Rechtsextremismusexperten“