Das libysche Staatsoberhaupt und Präsident der Afrikanischen Union, Muhammad Al-Gaddafi, wurde auf Betreiben des Kommunisten, des “demokratischen” US-Präsidenten Barack Obama, am 22. August 2011 abgesetzt. Von der neuen libyschen Marionettenregierung polizeilich gesucht, wurde er schließlich am 20. Oktober 2011 ermordet.

Die wahren Gründe

Die eigentlichen Gründe, warum die USA den beliebten Landesvater Libyens und “König von Afrika” beseitigen wollten, waren:

1. Libyen hatte keine Stromrechnung, Strom war für alle seine Bürger kostenlos.

2. Es gab keinen Zinssatz für Kredite, die Banken waren öffentlich und die Kredite für ihre Bürger betrugen gesetzlich 0%.

3. Gaddafi versprach, dass seine Eltern kein Haus bekommen würden, bis alle in Libyen eines hätten. Gaddafis Vater starb während seines Regimes in einem Zelt.

4. Alle frisch verheirateten Paare in Libyen erhielten 60.000 Dinar von der Regierung, um ihre eigene Wohnung zu kaufen und eine Familie zu gründen

5. Bildung und medizinische Behandlung waren in Libyen kostenlos. Vor Gaddafi konnten sie nur 25% der Bevölkerung schreiben, mit seinem Management – 83%.

6. Wenn die Libyer auf einem Bauernhof leben wollten, bekamen sie Haus, Ausrüstung, Saatgut und Vieh kostenlos.

7. Wenn Sie in Libyen nicht behandelt werden können, hat Ihre Regierung Ihnen im Ausland eine Behandlung + 2300 $ für Unterkünfte und Reisen gewährt.

8. Wenn ein Libyer ein Auto kauft, finanziert die Regierung 50 % des Preises.

9. Der Benzinpreis betrug 0,14 $ pro Liter.

10. Libyen hatte keine Auslandsverschuldung und seine Reserven betrugen 150 Milliarden Dollar (jetzt weltweit eingefroren)

11. Einige Libyer konnten nach der Schule nicht eingestellt werden, also zahlte der Staat das durchschnittliche Gehalt für den Beruf, als wären sie angestellt, bis sie einen Job bekamen.

12. Ein Teil der libyschen Ölverkäufe war direkt mit den Bankkonten aller Bürger verbunden.

13. Eine Mutter, die ein Kind geboren hat, erhält 5000 $.

14. 40 Brote kosten 0,15 $

15. 25 % aller Libyer hatten alle Ilissa-Diplome.

16. Gaddafi führte das weltweit größte Bewässerungsprojekt, bekannt als „BIG MAN PROJECT“, durch, um das gesamte Wüstenland mit Wasser zu versorgen.

Klingt zu gut, um wahr zu sein? Nein, nur inmitten der Zerstörung und des Elends, in dem du heute lebst, hast du die Ahnung davon verloren, wie eine Gesellschaft unter der Aufsicht von jemandem aussieht, dem SEIN VOLK wichtig ist!

Wenn das “DIKTATUR” heißt, frage ich mich, was Demokratie ist?

 

Entnommen dem Telegramkanal AfD – Aufklärung für Deutschland

Einleitende Worte: m_

Bild: pixabay azazelok Muammar Al-Gaddafi