Wenn der Hintergrund der Täter erst gar nicht mehr erwähnt wird …

29.09.2022|Tags: , , |0 Kommentare

von Achim Baumann

Während weltweit die Sprengung der Pipelines North Stream 1 und 2 diskutiert wird, als möglicher Täter Russland zwar erörtert, aber die USA vergessen werden, findet das geplante Kidnapping