Ein Mann, ein Lasterleben, eine Bekehrung: Charles de Foucauld

31.05.2022|Tags: , , |0 Kommentare

"Wir müssen etwas tun, sonst ruiniert er nicht nur sich selbst, sondern unser ganzes Geschlecht", äußert sorgenschwer Tante Inès. Das Geschlecht, welches die eigentlich lebenslustige Dame von altem französischem Adel meint, heißt de Foucauld de Pontbriand. Der, dem sie gehörig die Leviten lesen möchte, ist ihr Neffe. Dieser, der sich weniger aus dem Ansehen seines Familiennamens macht, als vielmehr damit beschäftigt ist, sein Vermögen mit Huren und einem luxuriösen Lebenswandel durchzubringen, wurde nun heiliggesprochen: Charles de Foucauld.